Schnarchtherapie

Wir haben viele Möglichkeiten für Sie

Jede/r Dritte ist ein Schnarcher! Zwar sind überwiegend Männer vom Schnarchen betroffen, doch auch Frauen können zum Schnarcher werden. Aber dagegen kann man etwas tun! Denn Schnarchen und leicht- bis mittelgradige Schlafapnoe können mit Zahnschienen, ähnlich Zahnspangen oder einem Sportmundschutz, behandelt werden. In der Schnarchtherapie halten die individuell justierbaren zweiteiligen, nach Gebissabdrücken hergestellten Zahnschienen Unterkiefer, Zunge und Gaumensegel während des Schlafes vorne. So bleibt der Rachenraum weit geöffnet, die schlaffen Rachenmuskeln werden stabilisiert und die Lunge wird wieder mit genügend Luft versorgt, um das Blut ausreichend mit Sauerstoff zu sättigen.

Über spezielle Verbindungselemente zwischen Ober- und Unterkieferschiene lassen sich diese Unterkiefer-Protrusionsschienen so einstellen, dass die Weckgeräusche ausbleiben – damit Sie und Ihr Partner nachts ruhiger und erholsamer schlafen können. Die Schiene ist einfach zu bedienen, komfortabel und angenehm zu tragen und sorgt sofort für eine gesunde und entspannte Atmung.

Gerne berate ich Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch!

error: Der Inhalt der Internetseite ist geschützt! (the content of the website ist protect!)