Quelle: pexels

Bin ich zu alt für eine Zahnspange? Zahnkorrektur bei Erwachsenen

11.08.2022

Oft haben Erwachsene es in jungen Jahren verpasst, Zahnfehlstellungen richten zu lassen oder ihre Zähne haben sich mit zunehmendem Alter erneut verschoben. Der Wunsch nach einem schönen Gebiss ist groß – doch lohnt sich eine Zahnkorrektur bei Erwachsenen? Die gute Nachricht: Ja, sie lohnt sich, denn ein schönes Gebiss aus gesunden, geraden Zähnen ist in jedem Alter wünschenswert und erreichbar. Fehlstellungen lassen sich immer behandeln - nur die Techniken unterscheiden sich.

Welche Ursachen können zu Zahnfehlstellungen im Erwachsenenalter führen?

  • Unbehandelte Zahnfehlstellungen seit der Kindheit 
  •  Durchbruch der Weisheitszähne, die Verschiebungen der Zähne begünstigen können
  • Verlorene Zähne, die Lücken hinterlassen und in der Folge Wanderungen der Zähne begünstigen können
  • Fortgeschrittene Parodontitis, die den Zahnhalteapparat angreift und Verschiebungen der Zähne begünstigen kann
  • Unkontrollierte Kaumuskelaktivitäten wie Zähneknirschen, die Zahnfehlbelastungen verstärken können

 

Wann eine Zahnkorrektur bei Erwachsenen sinnvoll ist

Die Folgen von Zahnfehlstellungen können weitreichend sein und sich bei Betroffenen auch schwerwiegend auf die physische und psychische Gesundheit auswirken.

Mund und Gesicht haben für das Selbstwertgefühl des Menschen im Erwachsenenalter eine wesentliche Bedeutung. Lippen und Zähne gelten als ein Zeichen für Attraktivität. Wer mit seinen Zähnen nicht zufrieden ist, lächelt automatisch weniger. Das verursacht Stress und kann auf Dauer emotional belastend werden. Der psychische Zustand wiederum beeinflusst das Mundhygieneverhalten des Patienten und damit insgesamt seine Mundgesundheit. 

Erschwerte Mundhygiene durch enge Zahnzwischenräume kann vermehrt zu Karies, Zahnfleischentzündungen und Entzündungen des Zahnhalteapparates führen – im schlimmsten Fall bis hin zum Verlust der Zähne.

Darüber hinaus kann es durch Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers zu Symptomen kommen, die auf den ersten Blick nichts mit dieser Störung zu tun haben. Unter anderem klagen Betroffene über Kiefer-, Kopf- oder Nackenschmerzen, auch Rückenschmerzen, Tinnitus und Sprachstörungen. Das liegt daran, dass Kiefer und Gebiss über Muskeln direkt oder indirekt mit dem gesamten Körper verbunden sind, so dass Zahn- und Kieferfehlstellungen eine regelrechte Kettenreaktion im Körper auslösen können. 

Eine kieferorthopädische Zahnkorrektur im Erwachsenenalter ist daher nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern eine langfristige Investition in die Gesundheit. 

Zahnkorrektur bei Erwachsenen: möglich, aber langwierig

Eine Zahnkorrektur bei Erwachsenen durchzuführen, ist langwieriger als bei jungen Menschen. Das Kieferwachstum ist abgeschlossen, die Reaktion der Gewebe auf kieferorthopädische Eingriffe und Heilungsprozesse dauern länger. Der Ersatz bereits fehlender oder der drohende Verlust locker sitzender oder beschädigter Zähne erfordern oft die Planung eines umfassenden kieferorthopädischen und zahnärztlichen Gesamtkonzeptes. Entzündungen des Zahnfleischs oder Zahnhalteapparats müssen vorab behandelt werden und gut ausgeheilt sein. Oft kommen Erwachsene zum Kieferorthopäden, weil sie lediglich ihre Frontzähne gerichtet haben möchten. Bei Zahnkorrekturen im Gebiss müssen jedoch auch die Seitenzähne in die Behandlungsmethode mit einbezogen werden, denn sonst können schmerzhafte Folgeerscheinungen auftreten. 

Diese Behandlungsmöglichkeiten zur Zahnkorrektur bei Erwachsenen gibt es

Aligner

Erwachsene verlangen oft nach einer Behandlungsmethode, die man nicht sieht. Die Aligner-Therapie ist eine kieferorthopädische Behandlungsmethode, die mit individuell gefertigten, dünnen und durchsichtigen Kunststoffschienen arbeitet.  Mit den herausnehmbaren Zahnschienen kann der Kieferorthopäde leichte bis schwere Zahnfehlstellungen korrigieren. 

Brackets

Ein weiteres Hilfsmittel für die Zahnkorrektur bei Erwachsenen sind Brackets,  die fest auf den Zähnen sitzen. Auch hier gibt es unauffälligere Lösungen, etwa zahnfarbene Keramikbrackets, die mit zahnfarbenbeschichteten Drähten verbunden werden. Nur sehr stark ausgeprägte Kieferfehlstellungen können einen chirurgischen Eingriff erforderlich machen.

Welche Behandlungsmethode geboten ist, entscheidet der Kieferorthopäde oder Fachzahnarzt.

Zahnkorrektur bei Erwachsenen: Kosten

Die Kosten für eine Behandlung im Erwachsenenalter muss der Patient selbst übernehmen, da die gesetzlichen Krankenversicherungen ab dem 18. Lebensjahr nicht mehr dafür aufkommen. Eine Ausnahme wird nur bei Behandlungen gemacht, bei denen auch kieferchirurgisch eingegriffen wird. 

Die Behandlungskosten für eine Zahnspange im Erwachsenenalter sind von verschiedenen Faktoren abhängig: von der Schwere der Fehlstellung, von der Wahl der kieferorthopädischen Apparatur, der Dauer der Behandlung sowie der Anzahl der zu behandelnden Kiefer. Bei einer Komplettbehandlung, die bis zu drei Jahre dauern kann, können schnell mehrere tausend Euro zusammenkommen. Sinnvoll kann daher der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung sein, die auch kieferorthopädische Behandlungen einschließt. Immerhin: Den ersten Vorstellungsbesuch beim Zahnarzt oder Kieferorthopäden bezahlt die Krankenkasse.

Warum Nachsorge so wichtig ist

Ist die Zahnkorrektur durch eine Zahnspange abgeschlossen, beginnt die Nachsorge. Die Patientin oder der Patient sind immer am dauerhaften Behandlungserfolg beteiligt. Ein gutes Ergebnis zu erreichen ist das eine, die optimale Stellung der Zähne zu behalten, das andere. Dass sich Zähne ein Leben lang bewegen, ist leider kein Mythos. Man muss also daran arbeiten, das Ergebnis dauerhaft zu stabilisieren, etwa durch einen fest eingeklebten, unsichtbaren Retainer oder eine herausnehmbare Schiene. 

 

Quellen:

  • Das Gesundheitsportal medondo.health
  • Li S, Zhou J, Ren C. [Adult orthodontic technique: development and challenge]. Hua Xi Kou Qiang Yi Xue Za Zhi. 2013 Dec;31(6):549-51. Chinese. PMID: 24437283.
  • Martonffy AI. Oral health: orthodontic treatment. FP Essent. 2015 Jan;428:22-6. PMID: 25594451.
  • Waring D, McMullin A, Malik OH. Invisible orthodontics part 3: aesthetic orthodontic brackets. Dent Update. 2013 Sep;40(7):555-6, 559-61, 563. doi: 10.12968/denu.2013.40.7.555. PMID: 24147387.
  • Auluck A. Lingual orthodontic treatment: what is the current evidence base? J Orthod. 2013 Sep;40 Suppl 1:S27-33. doi: 10.1179/1465313313Y.0000000073. PMID: 24005948.
  • Gremeret M, Valran V, Subtil F, Gebeile-Chauty S. Quels sont les facteurs influençant l’exigence esthétique dans le choix du dispositif orthodontique chez l’adulte ? [What are the factors influencing the aesthetic requirement in the choice of orthodontic appliances in adults?]. Orthod Fr. 2021 Jun 1;92(2):239-255. French. doi: 10.1684/orthodfr.2021.46. PMID: 34279231.
  • Alansari RA, Faydhi DA, Ashour BS, Alsaggaf DH, Shuman MT, Ghoneim SH, Linjawi AI, Marghalani HY, Dause RR. Adult Perceptions of Different Orthodontic Appliances. Patient Prefer Adherence. 2019 Dec 13;13:2119-2128. doi: 10.2147/PPA.S234449. PMID: 31853175; PMCID: PMC6916694.
  • McMorrow SM, Millett DT. Adult orthodontics: a quality assessment of Internet information. J Orthod. 2016 Sep;43(3):186-92. doi: 10.1080/14653125.2016.1194599. Epub 2016 Aug 2. PMID: 27485895.
  • Romero-Maroto M, Santos-Puerta N, González Olmo MJ, Peñacoba-Puente C. The impact of dental appearance and anxiety on self-esteem in adult orthodontic patients. Orthod Craniofac Res. 2015 Aug;18(3):143-55. doi: 10.1111/ocr.12091. Epub 2015 Mar 25. PMID: 25809714.
  • Kreitschmann-Andermahr I, Kohlmann J, Kleist B, Hirschfelder U, Buslei R, Buchfelder M, Siegel S. Oro-dental pathologies in acromegaly. Endocrine. 2018 May;60(2):323-328. doi: 10.1007/s12020-018-1571-y. Epub 2018 Mar 8. PMID: 29520625.
  • Papageorgiou SN, Koletsi D, Iliadi A, Peltomaki T, Eliades T. Treatment outcome with orthodontic aligners and fixed appliances: a systematic review with meta-analyses. Eur J Orthod. 2020 Jun 23;42(3):331-343. doi: 10.1093/ejo/cjz094. PMID: 31758191.
Schnelle Kontaktaufnahme

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
error: Der Inhalt der Internetseite ist geschützt! (the content of the website ist protect!)